„Hört hört“: Maria Lorenz testet Podcasts

Maria Lorenz kennen fleißige Podcast-Hörer als Produzentin (und gelelgentliche Hintergrund-Stimme) von Gästeliste Geisterbahn, außerdem wirkt sie unter anderem bei Zwei Nasen tanken, Themenwechsel und Ein Mops kam in die Küche mit und hat das (leider sehr kurzlebige) Podcast-Netzwerk Castronauten ins Leben gerufen. Jetzt hat Maria ein neues Projekt, in dem sie ganz allein zu hören ist: Hört hört.

Wie Maria im bereits verfügbaren Teaser erzählt, will sie wöchentlich mehrere Folgen eines anderen Podcasts anhören und diesen dann in ihrem eigenen vorstellen. Pro Folge sind zehn bis 20 Minuten veranschlagt, gelegentlich sollen auch mal Gäste vorbeikommen, die über ihre liebsten Podcasts erzählen. Und: Wir Hörer sind zum Mitmachen aufgerufen, indem wir Maria eine Mail schreiben und ihr Podcasts empfehlen können. Ich freu mich sehr darauf, denn gute neue Podcasts sind in meiner Playlist immer willkommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s